Johann Wolfgang von Goethe @ www.Wissen-im-Netz.info
Homepage
   Literatur
      Johann Wolfgang von Goethe
         Briefe
            Goethe an Schiller
               Inhaltsverzeichnis
               Vorwort
               An König von Bayern
               Briefe 1794
               Briefe 1795
               Briefe 1796
               Briefe 1797
               Briefe 1798
               Briefe 1799
               Briefe 1800
               Briefe 1801
               Briefe 1802
               Briefe 1803
               Briefe 1804
               Briefe 1805
               Anh. 1: Goethe an Ch. Schiller
               Anh. 2: Herzog K.-A. an Schiller
               Anh. 3: Schiller an Prof. Süvern
               Zusammenstellung Band 1
               Zusammenstellung Band 2
               Register Goethe
               Register Schiller
               Register Personen
               Sach-Register
                  a. Werke
                  b. Dramen, Gedichte
                  c. Zeitungen
                  d. Verschiedenes
               Orts-Register

4. Sach-Register

a. Werke, Aufsätze, Abhandlungen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A
Abraham a Sancta Clara,
Reimb Dich oder ich Liß Dich etc., Luzern 1687: 516, 517, 521, 523.
Adelung, J. Ch.,
Grammat. kritisches Wörterbuch der hochdeutschen Mundarten, 4 Bde., Leipzig 1774-86: 944, 945.
Agnes von Lilien
s. Karoline Wolzogen.
Ahlwardt,
s. unter Camoens, Kallimachus.
Amadis von Gallien
978.
Archenholz, Sobiesky (Horen),
121, 135.
Aristoteles,
Dichtkunst, deutsch übersetzt von M. K. Curtius, Hannover 1753: 304, 307, 308, 309, 383, 490.
- - lateinisch übersetzt von F. W. Reitz, 867.
Arndt, Joh.,
Paradiesgärtlein, 196.
Artis cabbalisticae etc. tom. I;
Basileae 1593; darin: Leonis Hebraei de Amore Dialogi tres etc. Philo et Sophia interlocutores (vergl. Düntzer, Schiller und Goethe, 318), 292.
Athenor,
s. Klein.
Augusteum,
Dresdens antike Denkmäler enthaltend, herausgeg. von W. G. Becker (erschien heftweise), Dresden 1805 bis 1812): 931.
B
Baader, Fr. X.,
Über das pythagoräische Quadrat in der Natur, Tübingen 1798, 753.
- Beiträge zur Elementarphysiologie, Hamburg 1797: 753.
Becker, W. G.,
Das Seifersdorfer Thal, Leipzig 1792-1793: 131, 134.
Ben David,
L., Über griechische und gothische Baukunst (Horen), 82.
Bode, A.,
Recension der Kotzebue'schen Erinnerungen au sParis (Jen. A. Lit. Ztg.), 966, 967.
Böttiger, K. A.,
Entwicklung des Iffland'schen Spiels in 14 Darstellungen auf dem Weim. Hoftheater, Weimar 1796: 239, 240.
- Über die Xenien Martials, in einem Aufsatz: Die Neujahrswünshce der alten Römer (Journ. d. Lux. u. d. M.), 147.
- "Und wie wird alles dieß in Paris aufgehoben sein?" (Über die von den Franzosen aus Italien weggeführte Kunstschätze, Deutscher Merkur, Februarheft 1798): 408, 415.
Boufflers,
discours sur la litérature, prononcé à l'académie etc. de Berlin le 9. Août 1798: 551, 552, 553.
Bouterwek, F.,
Grundriß akademischer Vorlesungen über die Ästhetik, Göttingen 1797: 401, 402.
Bower,
Archib., Unparteiische Historie der römischen Päpste etc.; aus dem Engl. übers. von F. E. und J. J. Rambach, 10 Bde., Magdeburg 1751-1780: 845.
Boyle, R.,
Experimenta et considerationes de coloribus, Londini 1665: 419.
Brandes, E.,
Über den gegenwärtigen Zustand der Universität Göttingen. Göttingen 1802: 866, 867.
Brandis, J. D.,
Versuch über Lebenskraft, Hannover 1795: 136 (s. auch Darwin).
Brentano, Cl.
Gustav Wasa, s. unter den Dramen 4b.
Broschüren
173: Der Congreß zu Bopfingen, Mannheim 1795, und Rescript des Herzogs N. N. an seinen Comitialgesandten in Regensburg.
Brown,
Elementa medicinae, 1779: 848.

C

Cambden, Will.,
Vita Elisabethae, 591, 592.
Camoens Lusiaden,
Proben einer Übersetzung von C. W. Ahlwardt (Merkur), 334.
Campe, J. H.,
Bemerkungen über des Hrn. Geh. Rath v. Goethe Bemühungen etc. (Campes Beiträge), 270.
Carver, Th.,
Reisen durch Nordamerika. Aus dem Englischen, Hamburg 1780: 334, 335.
Castel,
L'Optique des Couleurs etc., Paris 1740: 132.
Cellini, Benvenuto,
Vita, 85, 147, 149, 150, 157, 158, 166, 170, 173, 224, 276, 277, 295, 319;
englische Übersetzung (von Ph. Nugent) 228, 241, 260, 261, 350, 413 (siehe auch unter Goethe: Cellini).
- Abhandlungen über die Goldschmieds- und Bildhauer-Arbeit (Trattati dell' Oreficeria e della Scultura), 147, 149.
Cervantes,
Don Quixote, 627.
Chinesische Erzählung
144, s. Haoh Kiöh Tschwenn.
- Novellen, 130.
Chladni, E. F. F.,
Lehrbuch der Akustik, Leipzig 1802: 879.
Clara du Plessis
(s. Aug. Lafontaine).
Claudius, M.,
Urians Nachricht von der neuen Aufklärung, Hamburg 1797: 270.
Correspondance
originale et inédite de J. J.Rousseau avec Mad. Latour de Franqueville et Mad. Du Peyrou, 937.

D

Dame des belles cousines
(d. i. Antoine de la Sale, Histoire et plaisante chronique de Petit Jehan de Saintre et de la Dame des b. c.) 322. Ein Auszug erschien in der Bibliothek des Romans des Grafen von Tressan 1780.
Dante,
göttliche Komödie, 647.
Darwin,
E., Zoonomie oder Gesetze des organischen Lebens; aus dem Englischen übersetzt von brandis, Hannover 1795 bis 1799: 135, 136, 411.
- The botanic garden (Lehrgedicht) 1788: 411, 412.
Delbrück,
J. F. F., Recension der Braut von Messina (Jen. A. Lit.-Ztg.), 960.
Denkwürdigkeiten
aus dem Leben des Marschalls v. Vieilleville (s. unter Vieilleville).
Diderot,
D., Les bijoux indiscretes, 3, 4.
- La Religieuse, 124, 128, 129, 131.
- Jacques le Fataliste, 124.
- Sur la peinture, 253, 254, 255, 259, 351, 353, 540.
- Le Neveu de Rameau, dialogue etc., 973, 983, 984, 986, 987, 988, 989, 990, 991, 993, 994, 995, 996, 997, 998, 999.

E

Eckartshausen,
Karl Graf, Avis aux amis des recherches secrètes de la nature etc. (Nr. 3 des Reichs-Anz. 1800): 712.
Eckhel,
Jos., numismatische Werke, vornehmlich Doctrina nummorium veterum, Wien 1792-1798: 877, 879.
Edda
ou monumens de la mythologie et de la poésie des anciens peuples du Nord, par P. H. Mallet, 852.
Eichhorn,
J. G., Einleitung ins alte Testament, 3 Thle., Leipzig, 299, 301.
Einsiedel,
F. H. v., Grundlinien zu einer Theorie der Schauspielerkunst etc. Leipzig 1797: 373, 385.
- Märchen, 411.
- Die Feste der Arramanden (Horen), 415.
Engel,
J. J., Entzückung des Las Casas (H.), 19.
- Lorenz Stark (H.), 102, 121, 130, 131, 250.
Erasmus,
Adagia, 388, 495.
Eschenmayer,
C. A., Über die Gesetze magnetischer Erscheinungen etc., Tübingen 1798. 472.

F

Fernow,
Über den Styl in den bildenden Künsten (Merkur), 63, 64, 79, 81.
Fichte,
J. G., Grundlage des Naturrechts etc. 2 Thle., Jena 1796 und 1797: 457.
- Über Belebung und Erhöhung des reinen Interesses für Wahrheit (Horen), 30, 37, 146.
- Versuch einer neuen Darstellung der Wissenschaftslehre (Nieth. phil. J.), 283.
Fischer,
J. K., Physikalisches Wörterbuch, 10 Thle., Göttingen 1798-1827: 469, 473.
Francisci,
Er., Neupolirter Geschicht-, Kunst- und Sittenspiegel, 403.
Französischer Aufsatz
über Hermann und Dorothea 439, 440, 442.
Forberg,
F. K., Über die Deduction der Kategorien (Nieth. phil. J.), 462.
Funk,
K. W. F. v., Robert Guiscard, Herzog von Apulien und Calabrien (H.), 229.

G

"Gast, werther",
932 (?).
Gegengeschenke
an die Sudelköche in Jena und Weimar von einigen dankbaren Gästen (verfasst von J. K. F. Manso), Leipzig, Dyk, 1797: 248, 249, 250.
Genius,
der rhodische, s. A. v. Humboldt.
Gentz,
F., Maria Stuart, Königin von Schottland (Taschenb. für 1799), 591, 592.
Gerber,
Der Ritter von Tourville (H.), 150.
Germania
im Jahr 1795; dem würrtemb. Comitialgesandten Chr. A. Reichshofr. v. Seckendorff gewidmet, Stuttgart 1796: 171, 172.
Geschichte der Atlanten
539, 540. (?)
- der Päpste, s. unter Bower.
- des Martinuzzi (wohl: Bechet, histoire du ministère du Cardinal Martinusius) 657, 658.
Gespräche
im Reiche der Todten 348.
Gita Govinda
oder die Gesänge Yajadewas, übersetzt von J. F. H. v. Dalberg, Erfurt 1802: 833, 841, 842.
Göschen,
G. J., Johanns Reisen, Leipzig 1793: 135, 136.
Gren,
F. A. K., Grundriß der Naturlehre, Halle 1793: 405.
Gros,
Über die Idee der Alten vom Schicksal (Horen), 82, 83.
Grübel,
J. K., Gedichte in Nürnberger Mundart, 3 Bdchn., Nürnberg 1798: 548, 549, 550.

H

Hederich,
C., Mythologisches Lexikon, Leipzig, 122, 368.
Haoh Kiöh Tschwenn,
d. i. die Geschichte des Haoh Kiöh, ein chinesischer Roman, aus dem Chinesischen ins Englische (Hau Kiou, Chooan or The Pleasing History, London 1761) und aus diesem in das Deutsche übersetzt (von C. G. v. Murr), Leipzig 1766: 144.
Heinse,
Hildegard von Hohenthal, Berlin 1795-1796: 146, 148.
Hennings,
J. Chr., Schriften über Ahnungen, Visionen, Geister etc., 39.
Hennings,
A. A. F. v., Gedanken über die Xenien, und Antixenien (Genius der Zeit), 270.
- Die neuesten Musenalmanache (Qualen der leidenden Menschheit), 312.
Herder,
J. G., Geist der Ebräischen Poesie, 2 Thle., Dessau 1782-1783: 301.
- Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit, 4 Thle., Riga 1785-1792: 301.
- Metakritik zur Kritik der reinen Vernunft, 2 Thle., Leipzig 1799: 602, 603, 658.
- Briefe zur Beförderung der Humanität, 10 Sammlungen, Riga 1793-1797: 165, 166, 169.
- Terpsichore, Lübeck 1795-1796: 65, 68.
- Adrastea, 6 Bde., Leipzig 1801-1803: 800, 801, 802.
- Das eigene Schicksal (Horen), 47.
- Das Fest der Grazien (H.), 109.
- Homer ein Günstling der Zeit (H.), 78, 89, 90, 99.
- Aeon und Aeonis (Adrastea) 801, 802.
Hermann,
J. G. J., De metris poetarum graecorum et latinorum, LIbri III, Lips. 1795: 766, 768, 770.
Hippel,
Th. G., Lebensläufe nach aufsteigender Linie, Berlin 1778-1781: 73.
Hirt,
Reise von Grotta Ferrata nach dem Fuciner See etc. (H.), 163, 164, 191, 192, 212, 215, 218, 222, 231, 232, 233, 235;
Zeichnung, Kupferplatte und Abdrücke zu diesem Aufsatz 163, 164, 166, 191, 192, 212, 215, 218, 222, 235, 255.
Hirt,
Laokoon (H.), 337, 338, 340, 405.
Histoire des Favorits,
845, d. i. Histoire des plus illustres favoris anciens et modernes, recueilli par feu M. P(ierre) d(u) P(uis) 1661.
"Historischer Versuch"
384, 385, 387.
Homer,
Ilias, 4, 25, 26, 27, 67, 299, 303, 304, 391, 393, 451, 452, 453, 455, 456, 457, 461, 462, 463, 464, 495, 586, 903.
- Odyssee, 147, 299, 301, 303, 304, 393, 421, 453, 455, 456, 457, 495.
Horaz,
Lyrische Gedichte, übersetzt und erläutert von F. A. Eschen, 2 Thle., Zürich 1800: 759.
Horst,
G. K., Gustavs III. Tod, ein psychol.-moral. Gemälde, 4 Bde., Leipzig 1797: 347, 348.
Humboldt,
A. v., Der rhodische Genius (H.), 146.
Humboldt,
W. v., Über Hermann und Dorothea (1799 in Berlin gedruckt als erster und einziger Theil seiner Ästhet. Versuche), 462, 464, 465, 467, 468, 471, 473, 485, 486, 488, 573.
- Über den Geschlechtsunterschied (H.), 43.
- Über die gegenwärtige französ. trag. Bühne (Prop.), 435.
- Über den Montserrat 758, 759.
- Über den Trimeter 769, 770.
- Recension von Jacobs Woldemar (A. Lit.-Ztg.), 13.
"Hundsposttage"
128, 129, 142 (s. Richter J. P., Hesperus).
Hygin,
Fabelsammlung, 387, 388, 495, 496, 500.

I

Idyllen
(in den Horen) 471 (s. in 4b unter L. Brachmann).
Ilgen,
K. D., Geschichte des Tobias, aus dem Griechischen, Lateinischen und Syrischen überseztt, Jena 1800: 751.

J

Jacobi,
F. H., Woldemar, 244, 625.
Jacobi,
An J. G. Fichte, Hamburg 1799: 629, 630.
- Zufällige Ergießungen eines einsamen Denkers (H.) 82, 83, 97.
Jagemann,
F., Tressan (?Leipzig 1797?), 275, 276.
Jenisch,
D., Erwiderung gegen den "LIt. Sanscülottism" (Arch. d. Z.), 99, 100, 101, 105.
Jones,
W., Gita Govinda, 833, 841.
Journal
de ce qui s'est passé à la Tour du Temple pendant la captivité de Louis XVI., Roi de France, par M. Clery, Valet de chambre, 494.
Journal,
geschriebenes (die Berichte des Barons F. M. Grimm an den Hof in Gotah), 124.
Juliani,
imp., Misopogon, Epistolae, 398, 399.

K

Kallimachus,
Hymnen und Epigramme, aus dem Griechischen übersetzt von C. W. Ahlwardt, Berlin 1794: 334.
Kant,
J., Anthropologie in pragmatischer Hinsicht, Königsberg 1798: 552, 553, 554.
- Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen, Königsberg 1766; Riga 1771: 46, 47.
- Über die Buchmacherei, 2 Briefe an Fr. Nicolai, Königsberg 1798: 485, 486.
- Verkündigung des nahen Abschlusses eines Traktats zum ewigen Frieden in der Philosophie, 360, 362, 418.
- Über die vornehme Art zu philosophiren (Berl. Monatsschr.), 197.
Klein,
Ritter A. v., Athenor, ein Gedicht in 16 Gesängen, 856, 858.
Klinger,
F. M., Geschichte Giafars des Barmeciden, Leipzig 1792: 80.
Klopstock,
Messias, 358.
- Grammatische Gespräche, Altona 1794: 945;
   Fortsetzung (Arch. D. Zeit), 244.
Klopstockiana
346.
Körner,
Chr. G., Ideen über Declamation (Thalia), 7, 8.
Körner,
Über Wilhelm Meisters Lehrjahre (Horen), 242, 243.
Kotzebue,
A., Erinnerungen aus Paris im Jahre 1804, 2 Bde., Berlin: 966, 967.
Krünitz,
J. G., Ökonomisch-technologische Encyklopädie, Berlin 1773 ff., 338.

L

Lafontaine,
Aug., Clara du Plessis, Roman, 129.
Lambert,
J. H., Photometria, s. de mensura et gradibus luminis, colorum et umbrae, Augsburg 1760: 429.
Leben des Chr. Thomasius
(V. Bd. von Schröckhs Allg. Biographie), 597.
Lenz,
J. M. R., der Waldbruder (H.), 267, 273, 274, 308.
Lessing,
Hamburgische Dramaturgie (70. St., vom 1. Jan. 1768); 135; 601.
Levaillant,
F., Voyage dans l'intérieur de l'Afrique etc., 420.
Lichtenberg,
G. Ch., neue Ausgabe von Erxlebens Anfangsgründen der Naturlehre, Göttingen 1794: 120.
Link,
H. F., Bemerkungen auf einer REise durch Frankreich, Spanien udn vorzüglich Portugal, 3 Thle., Kiel 1799-1806: 804, 805, 807.
Lyonnet,
Pierre, Traite anatomique sur la chenille, qui ronge le bois de saule. La Haye et Amsterdam 1760: 501, 504, 505.

M

Maimon,
S., Über den Schönheitsbegriff, 11.
Malone,
E., An Attempt to ascertain the order in which the Plays of Shakspeare were written, London 1778 (dann in verbesserter Gestalt in seiner 1790 erschienenen Ausgabe Shakespeares), 675.
Manso,
s. unter Gegengeschenke.
Märchen,
nagelneues, 212 (Verfasser: Prinz August von Gotha?).
Marmontel,
J. F., Mémoires d'un père pour servir à l'instruction de ses enfants, 977, 978, 982.
Marum,
M. van, Beschreibung einer Elktrisirmaschine und der damit angestellten Versuche (aus dem Holländischen), 3 Thle., Leipzig 1786-1798: 482.
Masson,
C. F. Ph., Briefe eines Franzosen an einen Deutschen zur Beantwortung des merkwürdigsten Jahres von Kotzebue, Basel 1802: 867.
Memoires,
Allgemeine Sammlung historischer Memoires, herausgeg. von Schiller, Jena 1790-1806: 154.
Mémoires
historiques de Stephanie Louise de Bourbon Conti, 671, 672.
Mellish,
J. Ch., Englische Übersetzung von Hermann und Dorothea, 455.
- englische metrische Übersetzung von Bruchstücken aus den Piccolomini, 627.
Mereau,
S., Briefe von Amanda und Eduard (zuerst in den Horen, dann in 2 Thln., Frankfurt 1803), 334.
Meyer,
H., Ideen zu einer Geschichte der Kunst (Horen), 37, 54, 55.
- Beiträge zur Geschichte der neuen bildenden Kunst (H.), 55, 76, 77, 99.
- Über Gegenstände der bildenden Kunst (Prop.) 366, 368, 388, 391, 393, 394, 459, 486.
- Florentinische Kunstgeschichte (der Anfang in die Propyl. unter dem Titel: Etrurische Monumente), 433, 435.
- Rafaels Werke,  besonders im Vatikan (Prop.), 459.
- Niobe mit ihren Kindern (Prop.), 459, 462, 482, 492, 494.
- Über etrurische Monumente (Prop.), 484, 487.
- Lehranstalten zu Gusnten der bildenden Künste (Prop.), 621.
Meyer,
Fr. L. W., Wallensteins Tod (Jahrb. d. preuß. Monarchie), 613.
Milton,
J., Verlorenes Paradies, 631, 632, 633, 647;
(wiedergefundenes Paradies) 647.
Moritz,
Ph., Versuch einer deutschen Prosodie, Berlin 1786: 3, 4.
Müller,
Joh. v., Über die Geschichte Friedrichs des Gr. Eine Vorlesung in der Akademie der Wissensch. zu Berlin 1805: 989.
Müller,
J. v., Recension der Geschichte des hanseatischen Bundes und Handels von Satori (Jen. A. Lit.-Ztg.), 938.
Müller,
Fr., Schreiben Maler Müllers in Rom etc. (H.), 273, 274, 275, 276, 336.
Muratori,
Rerum italicorum Scriptores, 185, 187, 188.
Musenalmanache,
die deutschen, von 1797, "Gespräch" (von Wieland im Merkur), 266, 276, 277.
- die neuesten (Arch. d. Zeit etc.), 270.

N

Nestor,
Russische Annalen, übers. und erklärt von J. L. Schlötzer, 4 Thle., Göttingen 1802-1805: 989.
Newton,
J., Lectinoes opticae, 419.
Nicolai,
Ch. Fr., Reisen durch Deutschland und die Schweiz, Berlin 1783 bis 1796: 116.
- Anh. zu Schillers Musenalmanach für 1797, Berlin und Stettin: 278.
Niebuhr,
K., Reisebeschreibung nach Arabien etc., 2 Bde., Kopenhagen 1774 bis 1778: 410.

O

Opus,
neues, 47 (s. unter Horst).
Ovid,
Metamorphosen, 308, 309, 310.

P

Parny,
Vicomte de, La guerre des Dieux anciens et modernes, 629, 630, 631, 634.
Petrarca,
de Remediis utriusque fortunae, 314.
Philibert,
J. C., Introduction à l'Étude de la Botanique etc., tome I-III. Paris l'an VII (1799), 751.
Philosophie
(Int. Bl. d. Jen. Lit.-Ztg.), 938, 939.
Plutarchi
Vitae parallelae 316.

R

Rabelais,
Faits et Dicts du grand Gargantua et de Pantagruel, 611.
Racknitz,
Briefe über die Kunst, Leipzig 1795 (die Schrift über den Geschmack der verschiedenen Völker erschien erst 1796), 131.
Ramdohr,
Charis, Leipzig 1793: 8, 9, 10, 11, 136.
Rapin,
Paul de Thoyras, Histoire d'Angleterre, 621.
Recension
von Hermann und Dorothea in der Nürnb. Ztg. 396.
- der Braut von Messina (in der Jen. A. Lit.Ztg., s. Delbrück).
- der Jungfrau von Orleans (A. Lit.-Ztg., angeblich von J. A. Apel, vgl. dagegen A. f. L. G. VI, 446), 832.
- der Maria Stuart (A. Lit.-Ztg.), 832.
- der Geschichte des hanseatischen Bundes und Handels von Satori (in der Jen. A. Lit.-Ztg.; s. Joh. v. Müller).
Reichsgeschichte,
deutsche, 914.
Reineggs,
J., hist. topogr. Beschreibung des Kaukasus, hsgeg. v. F. E. Schröder, 2 Thle. Gotha 1796-1797: 545.
Reinhold,
K. L., Sendschreiben an Lavater und Fichte über den Glauben an Gott, Hamburg 1799: 631.
Retif
de la Bretonne, N. E., Coeur humain dévoilé, 396, 397.
Richter,
Jean Paul Fr., Hesperus, Berlin 1795: 71, 73, 76, 128, 129, 142.
Ritter,
J. W., Beweis, daß ein beständiger Galvanismus den Lebensproceß im Thierreich begleitet, Weimar 1798: 483, 484.

S

Sabatier,
A., Trois siècles de la Litérature française, 1772: 973.
Saint Foix,
de, Essais historiques sur Paris. Tome I. Paris 1766: 325 (Quelle für Schillers Handschuh).
Sartorius,
G. F. C., Geschichte des hanseatischen Bundes und Handels, 3 Bde., Göttingen 1802-1806: 938.
Saxo Grammaticus,
Amlet, 323.
Schelling,
F. W. J., Bruno oder über das ögttliche und natürliche Princip der Dinge, Berlin 1802: 946.
- Ideen zu einer Philosophie der Natur, Leipzig 1797: 397, 399, 403, 429, 468.
Schelling,
Über die Jen. A. Lit.-Ztg. (Zeitschrift für speculative Philosophie), 738.
Schlegel,
A. W., Historische, literarische etc. Schriften von Horatio Walpole, übers. Leipzig 1800: 732.
- Ehrenpforte und Triumphbogen für den Theaterpräsidenten von Kotzebue etc., 781, 782.
- Über Poesie, Silbenmaß und Sprache (Horen), 119.
- Über Shakespeares Romeo und Julie (H.), 320, 323.
- Abhandlung über das epische Gedicht (Deutschland), 304.
- Recension der Horen (A. Lit.-Ztg.), 131.
- Recension von Hermann und Dorothea (A. Lit.-Ztg.), 389, 390.
Schlegel,
A. W. u. Fr., Fragmente (Athenäum), 483, 484, 485, 486.
- Literarischer Reichsanzeiger oder Archiv der Zeit und ihres Geschmacks (Athen.), 640, 641.
Schlegel,
Fr., Lucinde. Ein Roman. Erster Theil. Berlin 1799: 625, 626, 858.
- Der deutsche Orpheus. Ein Beitrag zur neuesten Kirchengeschichte (Kritk der Schlosser'schen Briefe in "Deutschland"), 312, 418.
- Recension von Jacobis Woldemar in "Deutschland", 244.
- Recension der Agnes von Lilien in "Deutschland", 312.
- Erklärung im Int. Bl. d. A. Lit. Ztg., 396.
Schlegel,
Doroth., Florentin. 1. Bd. Lübeck und Leipzig 1801: 799, 800.
Schlosser,
J. G., (Erstes und Zweites) Schreiben an einen jungen Mann, der die kritische Philosophie studieren wollte, Lübeck 1797 und 1789: 312, 417, 418, 419.
Schocher,
Abhandlung über graphische Darstellung der Rede nach Art der Tonkunst, 3.
Schröckh.
J. M., Allgemeine Biographie, 8 Thle., Berlin 1767-1791: 598.
Schröter,
J. H., Selenotopographische Fragmente zur genaueren Kenntniß der Mondfläche etc., 2 Bde., Lilienthal und Helmstädt 1791-1802: 643.
Schütz,
Recension der Horen (A. Lit.-Ztg.), 44.
Seemanns-Memoiren,
947 (Düntzer vermuthet: Rochons Reisen nach Marokko, Madagaskar und Ostindien).
Soulavie,
J. L., Mémoires historiques et politiques du règne de Louis XVI., 6 vol. Strasb. 1802: 844.
Sprengel,
Kurt, Anleitung zur Kenntniß der Gewächse, in Briefen, 2 Thle. Halle 1802: 866.
Staël,
Mde. de, De l'influence des Passions etc. Hamburg 1796: 247, 248, 249, 250, 252, 253, 255, 259, 260, 261.
- Romane, Erzählungen 481, 482.
- Versuch über die Dichtungen (für die Horen übers. v. Goethe), 107, 108, 109, 110, 111, 114, 125, 128, 225.
Steffens,
H., Versuche über die Mineralogie und das mineralogische Studium, Altona 1797: 751.
Stolberg,
F. L. Graf v., Vorrede zu den Auserlesenen Gesprächen des Plato, Königsberg 1796: 120, 121, 122, 124.
Sulzer,
J. G., Allgemeine Theorie der schönen Künste, nach alphabet. Ordnung der Kunstwörter etc., 2 Thle., Leipzig 1771-1774: 537.
Süvern,
W. Über Schillers Wallenstein in Hinsicht auf griechische Tragödie, Berlin 1802: Anh. III.

T

Tasso,
 befreites Jerusalem, übers. von J. D. Gries, Jena 1800: 751.
Tausend und Eine Nacht,
27, 546.
Testament,
Altes, fünf Bücher Mosis, 295, 296, 299, 301.
Testament,
Neues, 296, 841.
Theologie
(Beurtheilung der beiden Ausgaben des Neuen Testaments von Ch. F. v. Mathäi und J. I. Griesbach in der Jen. A. Lit.-Ztg.), 938.
Theophrast
(resp. Aristoteles), von den Farben (Goethes Farbenl.), 865, 866.
Thomasius,
Chr., Discours, welcher Gestalt man denen Franzosen im gemeinen Leben und Wandel nachahmen soll, 597;
Monatliche Gespräche etc., 597.
Tieck,
L., Der gestiefelte Kater, ein Kindermärchen, Bergamo (Berlin) 1797: 484.
- Franz Sternbalds Wanderungen, 2 Bde., Berlin 1798: 500, 501, 625.
- Romantische Dichtungen, 2 Bde., Jena 1799-1800 (im II. Bd. Leben und Tod der heil. Genoveva), 675.
- Leben und Thaten des scharfsinnigen Edlen Don Quixote von La Mancha, übers. 4 Bde., Berlin 1799-1801: 627.
Tourville,
der Ritter von, s. Gerber.
Tressan,
L. E. de la V., Bibliothèque universelle des Romans, 322, 801.
- Historie du chevalier Robert, 800, 801, 802.
Tressan,
s. unter F. Jagemann, 275, 276.

U

Übersicht
der neuesten Philosophie des Auslandes (Int.-Bl. Nr. 5 der A. Lit. Ztg. 1804), 938, 939.

V

Veltheim,
A. F., Graf v., Sammlung einiger Aufsätze hist., antiqu., mineralog. und ähnlichen Inhalts 2 Theile, Helmstädt 1800: 751.
Venuti,
M., Beschreibung von Heracleia (aus dem Ital.), Frankfurt und Leipzig 1749: 207.
Vieilleville,
Denkwürdigkeiten, 181, 187, 274; Übersetzung für die Horen (durch W. v. Wolzogen), 274, 325.
Volney,
C. F., Reisen nach Syrien und Egypten etc., 410.
Voß,
Luise, Königsberg 1795: 64, 65, 427, (zuerst im deutschen Merkur) 431; 458.
Voß,
Neue Idyllen, 458.
- Übersetzung Homers, 309, 310.
- Virgils ländliche Gedichte, 4 Bde., 3. u. 4. Bd. Georgikon, Altona 1797-1800: 643.
- Zeitmessung der deutschen Sprache, Königsberg 1803: 899, 901.
- Über die Hähne der Götter, 78.
- Alte Geographie (Welttafeln), 78, 309, 310.
- Anzeige von Klopstocks grammat. Gesprächen (Jen. A. Lit.-Ztg.) 945.
- Wörterbuch, 924.

W

Wackenroder,
F., Herzensergießungen eines kunstliebenden Klosterbruders, herausg. von L. Tieck, Berlin 1797: 265.
Weißhuhn,
F. A., "Synonymen" (in den Horen unter der Überschrift: Das Spiel in strengster Bedeutung), 47, 48, 50, 51, 52, 121.
- Sätze und Gegensätze zu Grundlegung eines neuen Systems der Philosophie (in Nieth. phil. J.), 122.
Wieland,
Chr. M., Der goldene Spiegel, 454.
- Geschichte des Agathon, 454.
- Anmerkung zur Ode Klopstocks an Gleim: "Der Wein und das Wasser" (Merkur, Nov, 1797), 382.
- Gespräch über die Musenalmanache von 1797 (Merkur), 266, 276, 277.
- Gespräche unter vier Augen (Merk.), 454.
Winckelmanniana
988, 989.
Witschel,
J. H. W., Dichtungen, Nürnberg 1798. 385.
Wolf,
F. A., Prolegomena ad Homerum, Halle 1794: 67, 299, 676.
- Gegen Herders "Günstling der Zeit" in den Horen, 112, 113, 114.
Woltmann,
K. L. Grundriß der älteren Menschengeschichte, 1. Thl., Jena 1796: 298, 301.
- Geschichte der europäischen Staaten, 2 Bde., Berlin 1797-1799: 763.
- Geschichte der Reformation in Deutschland, 3 Bde., Altona 1800-1802: 763.
Woltmann,
Beitrag zu einer Geschichte des franz. Nationalcharakters (Horen), 146.
- Plan zu seinen historischen Vorlesungen, 64.
Wolzogen,
Karoline v., Agnes von Lilien (Horen, dann vollständig: 2 Bde., Berlin 1798), 244, 249, 250, 255, 312, 349, 415, 416, 417.

Z

Zelter,
K. F. Über die Aufführung von Reichardts "Herkules Tod" zu Berlin, 861.

Ü   Þ

© 1999 - 2004 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de